Bürgercampus: Repair Café – Kunst-Stoffe Xberg

Elisa Garrote Gasch

Das »Repair Café« ist ein Hilfe-zur-Selbsthilfe-Konzept. Ehrenamtliche Helfer unterstützen dabei, so viel kaputte Geräte und Gegenstände wie möglich selbst reparieren zu können. Die Praxis hat gezeigt, dass nach den ersten Schrauben am Gehäuse die Hemmungen fallen und die Gäste danach gerne den Schraubendreher und mit etwas mehr Eingewöhnung sogar den Lötkolben in die Hand nehmen. Außerdem können sich die Gäste auch gegenseitig helfen!

Unsere Repair Café ist kostenlos und auf ehrenamtlicher Basis von den Reparaturexperten vor Ort ausgeführt. Ein freiwilliger Beitrag wird sehr geschätzt. Wenn möglich die eigene Werkzeug für die Reparatur mitnehmen: Schraubenzieher (Kreuz-, Schlitz-, Imbus-, Torx-) Lötkolben u.s.w. So können mehr Leute parallel arbeiten.
Reparaturen werden soweit wie möglich vom Besucher selbst durchgeführt, erforderlichenfalls mit Hilfe der vor Ort anwesenden.

Mitveranstalter ist Kunst-Stoffe e.V.
www.kunst-stoffe-berlin.de


Zusätzlich zu der Anmeldung ist es empfehlenswert, eine Email an repaircafe kunst-stoffe-berlin.de mit den Informationen zu schicken, zu dem, was repariert werden soll. Damit kann das Team von »Repair Café« im Voraus wissen, ob eine Reparatur möglich ist und was dafür nötig wäre.

Termin:

Montag, 30. September 2013 : 15:00 - 19:00

Ort:

Markthalle Neun