CAD market place #1

Erfahrungsaustausch, Samstag, 17. November 2012, 11 – 17 Uhr, Neue Gesellschaft für Bildende Kunst (NGBK), Veranstaltungsraum im 1. OG, Oranienstraße 25, 10999 Berlin

Der CAD market place der Citizen Art Days hat zum Ziel ehemaligen wie auch künftigen Teilnehmer_innen Vertiefungen von Workshopinhalten anzubieten und die Weiterführung von geknüpften Beziehungen anzuregen. Das Format des CAD market place versteht sich als ein gemeinsamer Denkraum aus dem heraus Möglichkeiten der Zusammenarbeit entstehen können.

Zum ersten CAD market place wurden Shelley Sacks sowie insbesondere die Teilnehmer_innen der Earth Forum Trainings eingeladen, über den Stand ihrer Auseinandersetzung und ihre Erfahrungen mit den Earth Foren zu berichten. Die Frage »Welche Anknüpfungspunkte ergeben sich für die nächsten Citizen Art Days?« leitete die Diskussion.

Für die Zubereitung einer gemeinsamen Suppe wurden alle gebeten klein geschnittenes Gemüse mitzubringen.

Programm

11.00 Uhr Einlass
11.30 Uhr Vorstellung der Citizen Art Days
12.00 Uhr Erfahrungsberichte der Earth Forum Gruppen
14.00 Uhr Pause mit einer gemeinsame Suppe
14.30 Uhr Shelley Sacks und die University of the Trees
15.00 Uhr Gespräch