Rückkehr zu den Ursprüngen der Flanerie

Vertraute Fremdkörper

Shopping Center, das neuzeitliche Pendant zu den historischen Passagen, sind Gebäude, die städtische Funktionen simulieren, verdichten und in Frage stellen. Sie sind primär ausgerichtet auf den Tausch von Geld gegen Dienstleistungen und Waren und darüber hinaus doch viel mehr. Z.B. entzündet sich an der begrenzten Zugänglichkeit für bestimmte Personengruppen und der permanenten Überwachung durch Sicherheitstechnik und -Personal immer wieder die Diskussion über die (Be-)Deutung des öffentlichen Raums und die verschiedenen Zugriffe durch Privatisierungs-bestrebungen.
In Berlin, um den Alexanderplatz herum, sind in den letzten Jahren mehrere Shopping Malls und Passagen entstanden. Sie besetzen den Raum sichtlich, grenzen sich deutlich gegenüber den umliegenden Nutzungen ab und schaffen im Inneren eine künstliche Welt, die in der Regel nur von denen betreten wird, die ein entsprechendes Anliegen haben.

Hawaiianische Wochen oder freiwillige Selbstkontrolle?

Auf einem Spaziergang im Rahmen der Citizen Art Days wollen wir auf den Spuren der Flanerie nach zum Beispiel Walter Benjamin oder Franz Hessel gemeinsam in diese funktionale Service-Welt eintauchen und ohne direktes Anliegen an das Angebot den „öffentlichen Raum” der Shopping Mall „Alexa” erkunden. Zentrale Fragen sollen sein: Welchen Raum finden wir vor? Wie wirkt das Angebot an Raum und Funktion auf uns, wenn wir nichts kaufen oder konsumieren wollen, also nicht teilnehmen an der intendierten Funktion des Gebäudes und seiner Bespielung? Was werden wir entdecken? Wem werden wir begegnen? Wie werden wir uns fühlen? Am Ende soll ein kurzer Austausch über die persönlichen Erlebnisse und Empfindungen stattfinden.

Buchempfehlungen zur Vorbereitung:

Franz Hessel: Spazieren in Berlin; Verlag für Berlin-Brandenburg, Berlin 2011; Gebunden, 240 Seiten, 19,90 EUR
Albrecht Selge: Wach; Rowohlt Verlag, Berlin 2011; Gebunden, 252 Seiten, 19,95 EUR
Aldo Legnaro und Almut Birenheide: Stätten der späten Moderne - Reiseführer durch Bahnhöfe, Shopping Malls, Disneyland Paris; VS Verlag der Sozialwissenschaften; Wiesbaden 2005; Broschiert, 304 S., 49,95 EUR

Termin:

Mittwoch, 23. Mai 2012 : 12:30 - 13:30

Ort:

Alexanderplatz, Berlin