Künstler


Van Bo Le-Mentzel

Van Bo Le-Mentzel ist ein deutscher Architekt laotischer Herkunft. Er kam 1979 mit seinen Eltern nach Deutschland und wuchs in Berlin-Wedding auf, wo er die Humboldthain-Grundschule besuchte. Später betätigte er sich als Rapper und Graffiti-Künstler (Prime) und studierte Architektur an der Beuth Hochschule für Technik Berlin. 2010 absolvierte der junge und arbeitslose Architekt einen Tischler-Wochenendkurs an der Berliner Volkshochschule. Diese handwerkliche Erfahrung inspirierte ihn dazu, selbst eine Möbelkollektion zu entwerfen, worauf er Hartz-IV-Designermöbel zum Selbstbau mit geringem Kostenaufwand entwickelte, für die er inzwischen bekannt ist.

Day of Rights – Warum Migranten die perfekten Verfassungsschützer sind
Termine: Dienstag, 24. Mai 2016 : 19:00 - 21:00
Ort: -Haus 22, Foyer im 1. OG

Karmaökonomie
Termine: Donnerstag, 03. Oktober 2013 : 19:00 - 20:30
Ort: -Markthalle Neun. Unreal Estate House


In dieser Rubrik finden sich alle Künstler und Akteure, die in den letzten Jahren an den Citizen Art Days mitgewirkt haben. Künstler des aktuellen Programms finden Sie in der unten stehenden Auswahlliste.

Empfehlen Sie uns weiter!