Künstler


Platoniq

Platoniq ist der Hauptförderer der Kollektivfinanzierungsplattform Goteo.org. Die Gruppe gründete 2011 die Stiftung »Fuentes Abiertas« (Offene Quellen), die die Plattform mit dem Ziel betreibt, freies Wachstum, Information und offene Quellen in der zivilen Gesellschaft, in Unternehmen und in öffentlichen Institutionen zu unterstützen.

Seit 2001 initiiert Platoniq Projekte, in denen die soziale Nutzungen von ICTs (Information and Comunication Tecnologies) und die Arbeit im Netzwerk zur Unterstützung von Kommunikation, Selbstbildung und Mitwirkung. Jedes Jahr erprobt Platoniq innovative Informatikanwendungen und Methodologien und veröffentlicht urheberfreie Ressourcen, die von sozialen und kulturellen Organisationen in Europa und Lateinamerika benutzt werden.

Seit 2003 ist Platoniq eine Entität, die mit dem „Centro de Cultura Contemporánea de Barcelona” zusammen arbeitet und in den letzten Jahren, hohe Auszeichnungen für ihre Pionierarbeit im Design von Werkzeuge für Bürgerbeteiligung und für kulturelle Innovation erhielt. Zu ihren bekanntesten Projekten zählen »Burn Station«, ein System zur Verteilung von Copyleftmusik (2004), der öffentliche Server für Netz-Radio »OpenServer« (2005), die Tauschplattform »Banco Común de Conocimientos« (Bank of Common Knowledge) (2006), das Schwarze Brett für audiovisuelle Ankündigungen »S.O.S.« (2009) und die Methodologienplattform für kollektives Lernen und Arbeiten »Youcoop.org«.

Das Gemeingut finanzieren – Goteo.org (crowdfunding the commons)
Termine: Donnerstag, 23. Februar 2012 : 16:30 - 18:00 | Freitag, 24. Februar 2012 : 11:00 - 14:00 | Freitag, 24. Februar 2012 : 15:00 - 18:00